UNSERE ANTWORT AUF COVID-19

 

Da das neuartige Coronavirus (COVID-19) sich zu einer globalen Pandemie entwickelt hat, stehen wir gemeinsam vor beispiellosen Herausforderungen. Unsere Gedanken sind bei all denen, deren Leben vom Ausbruch betroffen ist - insbesondere im Gesundheitswesen. Zur Unterstützung derjenigen, die gegen das Virus kämpfen, spendete unser Stakeholder Trendy Group Ende Januar 1,3 Millionen Euro (10 Millionen Yuan) an die Stadt Wuhan. Diese Spende wird zur Vorbeugung, Erkennung und Behandlung von COVID-19 sowie zum Kauf von medizinischem Material und Zubehör sowie Subventionen verwendet.

DENHAM spendete im März 15.000 chirurgische Gesichtsmasken an Gesundheitseinrichtungen in den Niederlanden, um die medizinische Versorgung vor Ort zu unterstützen.

 Wir arbeiten eng mit unseren Logistikpartnern zusammen, um sicherzustellen, dass die korrekten Gesundheits-, Hygiene- und Sicherheitsstandards für Lieferungen und Rücksendungen eingehalten werden. Wir werden die Situation weiterhin genauestens beobachten und bei Bedarf die richtigen Entscheidungen treffen.

Mehr denn je müssen wir zusammenstehen und uns gegenseitig unterstützen, indem wir Abstand halten. Wir ermutigen diejenigen, die in der Lage sind Hilfe zu leisten, in ihren lokalen Gemeinden, wo immer auch möglich, zu helfen. Damit wir alle gesund und sicher bleiben. Gemeinsam werden wir das durchstehen.

Alles Liebe,

Die DENHAM Familie.